Lada Vesta Elektronikproblem Verzweiflung

alles rund um unsere Leidenschaft: LADA
Antworten
Needhelp
Beiträge: 3
Registriert: 11. Juni 2024, 16:01

Lada Vesta Elektronikproblem Verzweiflung

Beitrag von Needhelp »

Hi liebes Forum.

Eventuell kann uns ja hier jemand helfen.

Wir haben seit fast 1 Jahr einen Lada Vesta 1.6 2018 mit 108ps bei uns stehen.

Der Besitzer war einkaufen, kam wieder zum Auto und da fingen die Probleme an.
Die Zentralverriegelung ging nicht mehr, weder mit Schlüssel oder im Auto, und er springt seitdem wegen der wegfahrsperre nicht mehr an.
Der erste Verdacht war die UPC(Komfortsteuergerät) das haben wir getauscht und angelernt, keine Änderung.
Desweiteren bekommen wir die Meldung dass die Spannungsversorgung im Fahrzeug zu schwach ist wenn wir neue Schlüssel in der UCH anlernen wollen(Spannung 12,8 Volt mit Ladegerät an der Batterie).
Ich kann auch auch ein Bild anhängen welche Fehler in der UPC gespeichert waren.
Kann sich eventuell irgendjemand einen Reim darauf machen und mir den richtigen Denkanstoß geben?

Liebe Grüße aus WienBild[/img][/img]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Needhelp
Beiträge: 3
Registriert: 11. Juni 2024, 16:01

Re: Lada Vesta Elektronikproblem Verzweiflung

Beitrag von Needhelp »

Update: Fehler gefunden!

Die UCH (Komfortsteuergerät) ist defekt.
Leider neu nicht mehr zu bekommen und eine gebrauchte will der Tester nicht anlernen.

Ich hab jetzt eine gebrauchte bestellt und mir Renolink von einem Mitglied eines anderen Forums geliehen.
Damit sollte ich die gebrauchte UCH zum laufen bringen.

LG aus Wien
Jan
Beiträge: 126
Registriert: 29. Dezember 2020, 01:00
Fahrzeuge: Priora, Samara Cabrio, Bohse Eurostar

Re: Lada Vesta Elektronikproblem Verzweiflung

Beitrag von Jan »

Hallo Needhelp,

schön, dass der Fehler gefunden wurde und hoffentlich, wenn auch mit Umständen, eine Lösung möglich ist.
Viel Erfolg bei der Reparatur!

Gruß
Jan
Needhelp
Beiträge: 3
Registriert: 11. Juni 2024, 16:01

Re: Lada Vesta Elektronikproblem Verzweiflung

Beitrag von Needhelp »

Update: Der Lada läuft wieder!
Die Odysee hat endlich ein Ende 😁

Das gebrauchte Komfortsteuergerät lies sich über Umwegen Anlernen und codieren, mithilfe von Renolink.

Liebe Grüße aus Wien
Antworten